datacenter Rellingen

Colocation der nächsten Generation

Fläche des Rechenzentrums

2.500 qm IT-Fläche,

600 Racks
(800er Breite)

Nebenräume wie Sozial-, Büro-, Lager- und Vorinstallationsräume

Gemeinschaftsbereiche wie Konferenzräume und Catering-Bereich

zwei CoLocation-Möglichkeiten Rack oder Brandabschnitt

Lademöglichkeiten und Parkplätze vor Ort

Stromversorgung

Redundante Hauptstromanbindung
(2N) mit einer maximalen Leistung
von 6 MW

Maximale Kunden-IT-Last von 5 MW

Durchschnittliche Leistungsdichte pro Rack: Hydro 20 kW, Air 5 kW

Stromversorgung auf 10-kV-Ebene
(Mittelspannung) aus redundanten Unterstationen

Modulare USV-Systeme
(A & B) mit 2N-Redundanz

NetzErsatzAnlage
mit N+1-Redundanz (9,9 MW), 48h HVO-Vorrat, 24h Liefer-SLA

Wasserkühlung im Rechenzentrum

Kälteleistung um Faktor 10 höher

Wärmeleitfähigkeit um Faktor 25 höher

Energiebedarf zum (Ab-)Transport der Wärme um Faktor 10 geringer

Hydro (Wasser-Wasser) sowie

Air (Wasser-Luft) Zonen

Hocheffiziente, luftgekühlte Kältemaschinen mit integrierter freier Kühlung

NH3 Kältemittel Global Warming Potential von 0

Wassergekühlte Umluftkühler

Adiabatik mit Brunnenwasserkühlung

Rotationswärmetauscher mit Frischluft, Überdruck, Feuchtigkeitssteuerung und Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnung mit Wärmepumpen zur Vorwärmung der Notstromanlangen, Kühlung und Heizung der Büros/KfW 40 Plus

Abwärmenutzung durch das umgebende Quartier

Sicherheit

24/7 besetzte Sicherheitszentrale/-leitstelle

Redundante Überwachung aller kritischen Funktionen

Standardisierte Sicherheitsprozesse

Mehrstufiges Sicherheitszonenprinzip

Zutrittskontrollen inkl. biometrischer Authentifizierung

Sicherheitszaun und Perimeterabsicherung

Videoüberwachungssysteme (Grundstücksgrenzen, Vorfeld und innerhalb der Anlage)

Ein- und Ausfahrt mit Rammschutz gemäß BS PAS 68:2013

Personenvereinzelungsanlagen

Präventive Risikobewertung

Kontinuierliche Prüfung und Schulung des Betriebspersonals

Sicherheitsüberprüftes Personal und qualifizierte Lieferanten

Konnektivität

Redundante Carrier-Access Räume (3N)

Redundante Carrier-MeetMe Räume (2N)

Multihoming (Carrier-Mix)

IP Transit (Internet)

Konnektivität zu den wichtigsten Carrier-Hubs (Wendenstraße/HAM, Flughafenstraße/HAM, Hanauer Landstraße/FRA)

Remote Peering mit über 400 Carriern und ISPs

Zugang zu Internet Exchanges (De-Cix, AMS-IX)

Anycast DNS

Out-Of-Band Management Netzwerke

IPv4 & IPv6 Subnetze

IPv4 & IPv6 Announcing

Vorgespleißte Dark Fiber auf Anfrage verfügbar

Hauszuführung für weitere Erschließungen vorbereitet

Redundante, strukturelle Kabelinfrastruktur

Pre-Cabling für schnellere Cross Connect Implementierungen

Multi-Service-Interconnection-Plattform (x-ion Cloud, Point2Point Verbindungen)

Verkabelungsstandard nach EN 50600-2-4

Metro-Connect

Zertifizierungen

EN 50600 VK-3

Blauer Engel DE-UZ 214

ISO 27001

ISO 22237

Service Level Agreement

99,990 % Leistungsverfügbarkeit

Genaue Definition der kritischen Dienstleistungen und Verfügbarkeiten (bspw. Diesel-Lieferung für Notstrom)

Klimatisierungsbedingungen nach ASHRAE TCO 9.9

Reinraum nach ISO14644-1 Klasse 8

Brandschutz

25 Brandabschnitte
(Räume in Cagegröße)

mehrstufige Brandfrühesterkennung
(Laser-RAS)

vibrationsarme Gaslöschanlage
(Stickstoff N2)

Brandschutzwände mit mindestens 90 Minuten Feuerwiderstand (F90) je Brandabschnitt

Professional Services

Schnell verfügbare und bezahlbare Hardware vor Ort beziehbar
Transceiver/Module, CAT RJ45, DAC-Kabel, Fiber-Kabel, Schukoadapter, C13, C19, …

Arbeiten durch dataR Techniker durchführen lassen
z.B. Warenannahme, Kabelmanagement, Dokumentation, Tracing, Reset / Reboot, Switche(s) bedienen, Software-Installation u.v.m.

Unterstützung bei der Hardware-Migration

Innovativ und Nachhaltig

Steigende Nachfrage an digitalen Produkten und Dienstleistungen steigern die Nachfrage an Rechenleistung sowie Speicherplatz. Dafür werden zukunftsfähige Data Center benötigt, welche nicht nur Leistungsfähigkeit, sondern vor allem Nachhaltigkeit verfolgen. dataR wird mit Wasserkühlung und nachhaltiger Stromnutzung langfristig für den Technologiewandel vorbereitet sein.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!